untold tales

Das Projekt untold tales wird in Form eines Arbeitsstipendiums durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

 

2 Gedanken zu „untold tales“

  1. Eine tolle Ausstellung. Die Bilder leben mit wechselnden Lichtverhältnissen.
    Eine Bereichung für die Kunstlandschaft an sich und eine Inspiration für den Betrachter.

Kommentar verfassen